wege
 
   
 
 
 
 
Stadtnatur Parthe
 

Heute werden „Stadt“ und „Landschaft“ nicht mehr als Gegensätze im Sinne
von „bebaut“ und „unbebaut“ oder als „Kultur“ im Gegensatz zu „Natur“ betrachtet.

Städte sind Teile der Landschaften.
Landschaften sind längst Teile dieser „Stadtlandschaften“.

Nicht der Gegensatz von Kultur und Natur, von Stadt und Freiraum, sondern die kunstvolle Verbindung dieser beiden Pole erschließt die Erlebbarkeit einer Region als Ganzes. Dies gilt gerade auch für die sehr unterschiedlichen Räume entlang der Parthe.